|  Ökologischer Tourismus in Europa (Ö.T.E.) e.V.  |  www.oete.de  |   29.07.2021 - 07:09 Uhr


Wanderer in den Bergen

Tourismus nachhaltig zu gestalten bedeutet, die positiven Effekte des Tourismus sinnvoll zu nutzen und seine negativen Auswirkungen so weit wie möglich zu reduzieren.

Dies kann bei allen Formen von Urlaub und Reisen verwirklicht werden - nicht nur bei speziellen "Ökotourismus"-Angeboten.

Das Prinzip des nachhaltigen Tourismus stützt sich auf drei Säulen:

Nachhaltiger Tourismus ist somit keine "alternative" Nische der Tourismusindustrie, sondern Bestandteil eines Handlungsprogramms für eine nachhaltige Entwicklung. Der Tourismus fügt sich in die nachhaltige Regionalentwicklung ein und gibt Impulse an andere Handlungsfelder. Dabei ist die Interaktion mit anderen Wirtschafts- und Kulturbereichen wie z.B. der Landwirtschaft oder des Denkmalschutzes ein wichtiger Aspekt der nachhaltigen Tourismusplanung.