|  Ökologischer Tourismus in Europa (Ö.T.E.) e.V.  |  www.oete.de  |   24.10.2021 - 11:51 Uhr


Aussicht vom Berg

Laufzeit: 1. Oktober 2020 – 30. April 2022

Kurzbeschreibung:

Das Projekt will vor allem den Schutz der Biodiversität im Nationalen Naturreservat „Suchá Belá“ im slowakischen „Nationalpark Slowakisches Paradies (NP Slovenský raj)“ verbessern. Aufgrund seiner hohen Attraktivität und guten Erschließung wird „Suchá Belá“ insbesondere in den Sommermonaten wegen seiner imposanten Schlucht stark von Wanderern besucht, wobei die Besucherzahl in der Hauptsaison pro Tag ca. 1.000 Besucher beträgt.
Unbedingt notwendig sind hier Schutzmaßnahmen durch ein entsprechendes Besuchermanagement. Über eine temporäre Entzerrung der Besucherströme am Eingang der Schlucht könnte der Besucherdruck in dem besonders kritischen Standort vor dem über Leitern ermöglichten Felsenaufstieg deutlich verringert werden. Das Besuchermanagement soll über Maßnahmen zur Besucherlenkung, sowie über gezielte Informationsvermittlungen verbessert werden, wobei über die Schlucht hinaus die gesamte angrenzende Nationalparkregion mit einbezogen wird. Insbesondere geht es um:

 

Ausführliche Projektbeschreibung zum Download:

Projektbeschreibung "Umsetzung des Konzepts über ein effektives Management des nördlichen Teils des Slovenský Raj Nationalparks"

Projektpartner:

NaturFreunde Deutschlands e.V.     Logo Naturfreunde Deutschlands

Štátna ochrana prírody SR (ŠOP SR) (staatliche Naturschutzbehörde der Slowakei) mit dem

Nationalpark Slovenský Raj       Logo Nationalpark Slovenský Raj

OOCR Slovenský raj & Spiš (Regionale Tourismusorganisation)       Logo OOCR Slovenský raj & Spiš

 

Förderer:

Das Projekt wird gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt.

 

Deutsche Bundesstiftung Umwelt

www.dbu.de